Kategorien

Schnellkauf

Bitte geben Sie die Artikelnummer aus unserem Katalog ein.

Erfahrungsbericht BodyCure-Plant - bei Parasiten im Körper

Erfahrungen mit Body Cure-Plant

Im März 2002 wurde ich auf Body Cure-Plant aufmerksam gemacht, ich habe es dann zuerst mal bei einem Hengstfohlen ausprobiert, welches struppiges Fell hatte sowie am Bauch und am Ellbogengelenk verfitzte Stellen nach dem Haarwechsel. Die Tierärztin hatte Ihn zuletzt mit einer Spritze entwurmt .Ich setzte bei einem Körpergewicht von 100 kg 2,5 ml ein, das entspricht einen Tropfen pro kg Körpergewicht. Für die Einnahme nahm ich eine leere Einwegspritze muss dabei darauf achten daß das Maul frei von Futterresten ist . Da es sehr scharf schmeckt wird das Pferd nach der Einnahme versuchen es loszuwerden, ähnlich wie bei der Wurmpaste . Das Hengstfohlen sah nach einer Woche glatter aus und es fing an sehr schnell abzuhaaren, die Haut verbesserte sich und das Schweifscheuern lies nach .Ich verabreichte dann auch noch den Fahrpferden Mirakel und Fidelio je 17,5 ml und nach 3 Tagen fiel auf, daß sie nicht wie bisher von den Kierbelmücken zerstochen waren und auch Fliegen waren weniger am Pferd zu bemerken, was sonst besonders bei der Arbeit störend ist, da die Pferde meist unaufmerksam werden und ständig mit dem Kopf schütteln oder vor der Kutsche mit dem Schweif die Leinen fangen .In den bisherigen Jahren haben wir wie viele Besitzer Fliegen- und Bremsensprays benutzt , Derbyfliegenspray , Bremsenfrei, leovet Teebaum-Fliegenschutz und so weiter die Wirkung kennt jeder, sobald die Pferde schwitzen ist sie gleich null. Nachteilig ist, daß das Pferd ein klebriges Fell bekommt und manches Mittel greift das Geschirrleder an, welches dann aufs Fell abfärbt. Empfindliche Pferdehaut, wie bei der Schimmelstute „Mirakel“ fing sogar an sich zu schuppen, man mußte dann tagelang auf allen Fliegenschutz verzichten, bis die Haut sich wieder erholt hatte . Body Cure hat mich von daher überzeugt, so daß ich es jetzt für den ganzen Bestand einsetze . Da es außerdem rein pflanzlich und ungiftig ist, ist es auch bei kleinen Fohlen ab dem 1.Tag einsetzbar.


Deshalb braucht man auch keine Angst haben vor einer Überdosierung wegen falscher Gewichtsschätzung, außerdem wurden keinerlei Nebenwirkungen, außer den obengenannten positiven, festgestellt.

Fuhrhalterei Schmidt

Uwe Schmidt

Mobil:01715762051

e-mail:Fuhrhalterei-Schmidt @t-online.de

www.Fuhrhalterei-schmidt.de

Zurück

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Mehr über...

Willkommen zurück!

E-Mail-Adresse:
Passwort:
Passwort vergessen?

Newsletter-Anmeldung

E-Mail-Adresse:

Bestseller

01. BodyCure-G

ab 19,75 EUR
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten

02. BodyCure-Plant

29,90 EUR
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten

03. FlexiCure-Holistic

ab 24,90 EUR
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten

04. Ultra-Litefoot

ab 14,00 EUR
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten

05. Rinderkopfhaut - Mega - Platten

34,90 EUR
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten

06. IntestinalCure

19,90 EUR
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten

07. DarmCure-Akut

19,90 EUR
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten

08. Hühnerfüsse

ab 15,00 EUR
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten

09. Superiore

ab 19,90 EUR
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten

10. BodyCure-MFZ - Die Alternative bei Zecken

19,90 EUR
zzgl. Versandkosten